Katinka Rózsa

Katinka Rózsa
PhD-Studentin
Institut für Germanistik
Lehrstuhl für Germanistische Linguistik
Petőfi Sándor sgt. 30 – 34
H-6722 Szeged
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +36-62-343295

Lebenslauf

2012–2015 Universität Szeged, Germanistik BA Schwerpunkt Dolmetschen und Übersetzen
2014 (Sommersemester) Humboldt Universität zu Berlin Schwerpunkt historische Linguistik, Berlin– Erasmus
2014 Georg-August-Universität Göttingen Studienreise, Göttingen – Campus Hungary
2015–2017 Universität Szeged, Dolmetschen und Übersetzen MA Deutsch–Englisch
2015– Mitglied im Eötvös Loránd Kollégium – Wohnheim für talentierte Studierende
2015 OTDK Sonderpreis, Sektion für Geisteswissenschaften
2015, 2016, 2017 SZTE Talent-Stipendium
2015, 2016, 2017 Sófi József Stipendium, Sonderpreis des Kuratoriums
2016 Internationale Sommerakademie "Sans-Souci" 2016 DAAD Sommeruniversität, Potsdam
2016 ÚNKP Forschungsstipendium für Studierende
2016– Sekretärin der Linguistikwerkstatt, Eötvös Loránd Kollégium
2017 29th European Summer School in Logic, Language, and Information Sommeruniversität, Toulouse, Frankreich

Forschungsschwerpunkt

Derivation mit Negationsbedeutung im Deutschen

Publikationen

Rózsa, Katinka (2015): Egy magyar regény német olvasata – A Légy jó mindhalálig német recepciója. [Die deutsche Rezeption eines ungarischen Romans – Mischi und das Kollegium] In: Gyarmati Sándor – Balatoni Balázs (Hg.): Eötvözet IV. Az Eötvös József Collegium és az Eötvös Loránd Kollégium IV. közös konferenciáján elhangzott előadások. Szeged. S. 133-142.

Rózsa, Katinka (2015): Besonderheiten der un-Präfigierung bei deutschen Adjektiven und Substantiven. Eine empirische Untersuchung. In: Katona Tünde (Hg.): Von Schnitzler bis Stalin. Beiträge Szegeder Germanistikstudierender zur deutschen Literatur-und Sprachwissenschaft sowie Deutsch als Fremdsprache (Acta Germanica Iuvenum 1). Szeged. S. 207-254.

Rózsa, Katinka (2017): Muster und Beschränkungen der un-Präfigierung bei deutschen Adjektiven und Substantiven. In: Katona Tünde (Hg.): Acta Germanica Iuvenum 2. S. 181–277.

Rózsa, Katinka (im Erscheinen): un-präfigierte Adjektive und Substantive in deutschen und deutsch-ungarischen Wörterbüchern. In: Sata Lehel (Hg.): Jahrbuch der ungarischen Germanistik 2016

 

2017  SZTE Germanisztika   globbersthemes joomla templates