Lebenslauf

1983                Abschluss des Germanistikstudiums im Fach Lehramt an der Universität Wrocław (Polen)
1998                PhD an der József-Attila-Universität in Szeged
1992-2004       Tätig am Germanistischen Institut der Universität Veszprém
1999-2000       Humboldt-Forschungsstipedium, IDS, Mannheim (ein Jahr)
2003, 2009      Humboldt-Forschungsstipedium, IDS, Mannheim (jeweils drei Monate)
seit 2004         Mitglied des Herausgeberbeirats der Fachzeitschrift „Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung
seit 2005         Tätig am Institut für Germanistik der Universität Szeged
seit 2010         Mitarbeit am Projekt „Persuasionsstile in Europa” (http://blogs.helsinki.fi/persuasionsstile-in-europa)
seit 2011         Mitherausgeberin der Reihe „Szegediner Schriften zur germanistischen Linguistik” beim internationalen Verlag Peter Lang
2012                Veranstaltung des Humboldt-Kollegs „Schnittstelle Text“
2013                Habilitation an der Universität Szeged                      

Forschungsschwerpunkte

Textlinguistik, Textgrammatik, kontrastive Textologie, Gesprächsanalyse, kontrastive Diskursanalyse,

Publikationen (Auswahl)

 

Bücher

Drewnowska-Vargáné, Ewa (1997): Ein neues textlinguistisches Instrumentarium und seine Anwendung im Aufbau der Schreibkompetenz ungarischer Germanistikstudenten. Frankfurt am Main: Peter Lang 1997. (= Werkstattreihe Deutsch als Fremdsprache; Bd. 58).       

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2015): Pressediskurse im Kontrast. Paralleltextanalysen zum Deutschen, Polnischen und Ungarischen. Landau: VEP (= Landauer Schriften zur Kommunikations- und Kulturwissenschaft, Bd. 22).

 

Herausgeberschaft

Bassola, Péter / Drewnowska-Vargáné, Ewa / Kispál, Tamás, Németh, János / Scheibl, György (Hrsg.) (2014): Zugänge zum Text (= Szegediner Schriften zur germanistischen Linguistik; Bd. 3). Frankfurt/Main etc.: Peter Lang.

 

Aufsätze

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2001): Topik und rhetorische Stilfiguren im kommunikationskulturellen Vergleich. In: Deutsche Sprache 29 (2001) 3, S. 195-222.

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2001, 20072): Kohärenzmanagement und Emittent-Rezipient-Konstellationen in deutsch-, polnisch- und ungarischsprachigen Leserbriefen. In: Fix, Ulla / Habscheid, Stephan / Klein, Josef (Hrsg.): Zur Kulturspezifik von Textsor-ten. Tübingen: Stauffenburg 2001 (= Textsorten; Bd. 3), S. 89-108. [Nachdruck der ersten Auflage: Tübingen: Stauffenburg 2007]

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2002): Deutsch-, polnisch- und ungarischsprachige Presse-Interviews im Vergleich – unter dem Aspekt der medienspezifischen Erscheinung. In: Pohl, Inge (Hrsg.): Semantische Aspekte öffentlicher Kommunikation. Frankfurt am Main: Peter Lang 2002 (= Sprache; Bd. 44), S. 231-266.

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2002): Argumentative Strukturen und Strategien in Presseinterviews: Beiträge deutsch-, polnisch- und ungarischsprachiger Interviewer im Vergleich. In: Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung (bzf) 39 (2001), S. 25-46 und 40 (2002), S. 19-45.

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2004): Text-, Gesprächslinguistik und Stilistik in der ger-manistischen Forschung und Lehre Ungarns. In: Goltschnigg, Dietmar / Schwob, Anton (Hrsg.): Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa. Grazer Humboldt-Kolleg 20.-24. November 2002. Wien: Edition Praesens 2004, S. 424-437.

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2004): Strategien deutsch-, polnisch- und ungarischsprachiger journalistischer Diskursgemeinschaften bei der Darstellung politischer Ereignisse. In: Lasatowicz, Maria Katarzyna (Hrsg.): Kulturraumformung. Sprachpolitische, kulturpoli-tische, ästhetische Dimensionen. Berlin: trafo 2004 (= Silesia. Schlesien im europäischen Bezugsfeld. Quellen und Forschungen; Bd. 1). S. 69-93.

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2005): Argumentative Topoi in Pressekommentaren – ein interlingualer und interkultureller Vergleich. In: Hammer, Françoise / Lüger, Heinz-Helmut (Hrsg.): Entwicklungen und Innovationen in der Regionalpresse. Landau: Knecht Verlag (= Landauer Schriften zur Kommunikations- und Kulturwissenschaft; Bd. 7), S. 107-127.

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2005): Kultur- und textsortenspezifische Funktionen der Metaphern in einem interkulturellen und sprachkontrastiven Vergleich. Metaphorische Intertextualität im Diskurs ausgewählter harter Nachrichten zum Kosovo-Krieg. In: Lenk Hartmut E. H./Chesterman Andrew (Hrsg.): Pressetextsorten im Vergleich – Contrasting Text Types in the Press. Hildesheim, Zürich, New York: Georg Olms Verlag (= Germanistische Linguistik – Monographien; Bd. 17), S. 79-102.

Drewnowska-Vargáné, Ewa (2008): Metaforák egy sajtódiskurzusban: német, lengyel és magyar nyelvű kommentárok parallelvizsgálata. In: Vajda Zoltán (szerk.): Bölcsészműhely 2007. JATEPress: Szeged, S. 173-189

Drewnowska-Vargáné, Ewa / Zifonun, Gisela (2011): Formensystem und textuelle Verwendung von Possesiva: Ein deutsch-, polnisch- und ungarischsprachiger Paralleltextvergleich. In: Deutsche Sprache 3/11. S. 207-233 - Berlin: Schmidt, 2011. (Deutsche Sprache Jahrgang 3/39).

Drewnowska-Vargáné, Ewa / Zifonun, Gisela (2011): Possessiva in deutsch-polnischen Paralleltexten: Wie Formensystem und Verwendung im Text zusammenhängen. In: Wierzbicka, Mariola / Wawrzyniak, Zdzisław (Hrsg.): Grammatik im Text und im Diskurs. Frankfurt/Main etc.: Lang (= Danziger Beiträge zur Germanistik; Bd. 34), S. 277-310.

Drewnowska-Vargáné, Ewa: (2014): Argumentative Topoi in einem mehrsprachigen Diskurs. In: Bassola, Péter / Drewnowska-Vargáné, Ewa / Kispál, Tamás, Németh, János / Scheibl, György (Hrsg.): Zugänge zum Text. Frankfurt/Main etc.: Peter Lang (= Szegediner Schriften zur germanistischen Linguistik; Bd. 3), S. 71-100.

Drewnowska-Vargáné, Ewa / Kispál, Tamás: Zum Standort der Kommentare in der Presselandschaft Ungarns. In: Lenk Hartmut (Hrsg.): Kommentare in den medienlandschaften europäischer Länder. Beiträge eins Workshops im Rahmen des Projektes „Persuasionsstile in Europa“. Helsinki, 26-29.5.2014. Hildesheim, Zürich, New York: Georg Olms Verlag. (i.E.)

2017  SZTE Germanisztika   globbersthemes joomla templates